​​​​​

Skip Navigation LinksMitgliedschaft

Mitgliedschaft im Hochschulnetzwerk


Mitglied können alle Hochschulen im deutschsprachigen Raum werden, welche die Ziele des Vereins teilen und aktiv verfolgen. Der Beitritt zum Hochschulnetzwerk wird durch die jeweilige Hochschulleitung beantragt und ratifiziert. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 900 Euro.

Non-Profit-Organisationen mit überregionalen Vermittlerfunktionen und Einzelpersonen können als assoziiertes Mitglied ebenfalls dem Netzwerk beitreten, erhalten aber kein Stimmrecht.

Alle Mitglieder werden als Unterzeichnende des Memorandums zur gesellschaftlichen Verantwortung von Hochschulen geführt.

Beitrittsanträge werden an die Geschäftsstelle des Hochschulnetzwerks gestellt. Der Erweiterte Vorstand entscheidet über den Antrag. 

Neben dem formellen Beitrittsantrag, reicht die sich bewerbende Hochschule/Non-Profit-Organisation/Einzelperson zusätzlich ein Motivationsschreiben ein, in dem in 350-400 Wörtern aufgeführt wird, wie sich ihr Engagement im Bereich gesellschaftliche Verantwortung gestaltet und welche Ziele hinsichtlich der weiteren Verankerung und Stärkung gesellschaftlicher Verantwortung angestrebt werden.

Zudem wird eine Zusage zum Memorandum zur gesellschaftlichen Verantwortung an Hochschulen eingereicht.

Rechts finden Sie alle Dokumente, die für einen Beitritt relevant sind. Für Rückfragen und Argumentationshilfen stehen Vorstand und Geschäftsstelle gern zur Verfügung.