​​​​​

Skip Navigation Linksnetzwerktreffen-kiel

Frühjahrstagung 2014 | Kiel

Nachhaltigkeit im Service Learning

Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? Und: Wie kann Lehre dabei helfen, Studierende zu verantwortungsvollen Gestalter_innen der Zukunft zu machen? Diesen Fragen näherten sich am 3. und 4. April 2014 im Kieler Wissenschaftszentrum rund 80 Tagungsteilnehmer_innen aus der gesamten Bundesrepublik und aus Kanada.

Als wohl prominentester Tagungsgast beleuchtete Keynote-Speaker Professor Steve Mannell von der Universität Dalhousie (Kanada), wie seine Hochschule das Thema Nachhaltigkeit anpackt – und wie es gelingt, Studierende mittels Service Learning aktiv in gestalterische Prozesse einzubeziehen. Das Tagungsthema „Nachhaltigkeit im Service Learning” weckte nicht nur das Interesse der Lehrenden in Kiel, sondern begeisterte auch die Gäste des Hochschulnetzwerks.

Praxisbeispiele aus ganz Deutschland

Neulinge im Service Learning hatten am 3. April schon vorab die Möglichkeit, sich in einem Einführungsworkshop mit dem Tagungsthema vertraut zu machen. Zum Einstieg widmete sich dann Mandy Singer-Brodowski vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie in ihrem Vortrag “Bildung für Nachhaltige Entwicklung trifft Service Learning” inspirierenden Reflexionen über eine zukunftsfähige Transformation der deutschen Hochschullandschaft. In diesem Zusammenhang zeigte sie auch den Anschauungsfilm des “Innovationsnetzes nachhaltige Bildung” (InnoNet) der Universität Erfurt:


Nachmittags veranschaulichten Praxis-Beispiele aus ganz Deutschland das auf Studierende zugeschnittene Lernen.

​Impressionen der Veranstaltung


hier noch Bilder einfügen