Ziel ist die Vernetzung von Hochschulen im deutschsprachigen Raum, die ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und ausbauen wollen, indem sie das zivilgesellschaftliche Engagement von Studierenden, Lehrenden und anderen Hochschulangehörigen systematisch fördern, dies mit ihrem Bildungsauftrag verbinden und damit aktiv in die Gesellschaft hineinwirken und zum wechselseitigen Wissenstransfer beitragen.

Dies kann insbesondere über die didaktische Methode „Service Learning“, aber auch durch andere Engagementformen geschehen.

Des weiteren ermöglicht das Netzwerk u.a. fachlichen Austausch und Information, Praxisentwicklung, gemeinsame Forschung, Weiterbildung, Interessenvertretung, Präsenz auf Konferenzen und im Internet.

Downloads

Download: Memorandum

Download: Strategiepapier

Download: Mission Statement