AG Akademie

Wir befassen uns mit der Ausrichtung, Konzeptionierung und Organisation der ‚Akademie Bildung durch Verantwortung‘.

Ansprechperson: Jörg Miller


AG Forschung

Wir versuchen einen Überblick über aktuelle Forschungsvorhaben im Feld von Service Learning und gesellschaftlichem Engagement von Hochschulen zu gewinnen und die aktiven Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu vernetzen.

Ansprechperson: Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz


AG Hochschule der Zukunft

Ansprechperson: Prof. Dr. Wolfgang Stark


AG Internationales

Ansprechperson: Prof. Dr. Wolfgang Stark


AG Kommunikation

Die Arbeitsgruppe Kommunikation bewertet, berät und unterstützt bei der Entwicklung und Umsetzung von geeigneten Kommunikationsmaßnahmen des Hochschulnetzwerks Bildung durch Verantwortung. Ziel ist, einen Dialog mit allen relevanten internen und externen Stakeholdern professionell zu gestalten. Sie unterstützt dabei sowohl den Vorstand, als auch die Geschäftsstelle mit grundsätzlicher Fachexpertise zur Kommunikationsarbeit sowie konkreten Empfehlungen der Netzwerk-Kommunikation.

Ansprechperson: Julia Derkau


AG Qualität

Die Arbeitsgruppe befasst sich grundsätzlich mit der Frage „Was macht ein gutes Service Learning aus?“ und arbeitet konkret seit Sommer 2018, gemeinsam mit der Community, an Qualitätkriterien für Service Learning und nützlichen Instrumenten zur Qualitätsentwicklung. Ziel ist Akteuren*innen Orientierung zu geben, wie Qualität im „was gute Service Learning Projekte ausmacht“, wie Qualität sichergestellt werden kann und wie man dies schon bei der Planung und der Konzeption sowie bei der Umsetzung berücksichtigen kann. Die Qualitätskriterien anfang 2019 fertig gestellt worden und darauf aufbauend werden Unterstützungstools entwickelt.
Interessenten sind zur Mitarbeit herzlich eingelanden!

Ansprechperson: Dr. Julia Sonnberger


AG Studentisches Engagement

Wir fördern die Integration studentischer Initiativen und studentischen Engagements mit gesellschaftlichem Auftrag im Sinne der Zielsetzung des Hochschulnetzwerks. Zudem wollen wir die Stimme der Studierenden, ihr originäres Engagement und ihre Eigeninitiative stärken und fördern.

Ansprechperson: Thomas Sporer