Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nLorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nLorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nLorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos

et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

  • Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nLorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam n

Impressum

Promotionsstelle (50%) mit Schwerpunkt Service Learning

Das Hochschulnetzwerk

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 H2: et dolore magna aliquyam

H3: od tempor invidunt ut labore

H4: od tempor invidunt ut labore

H5: od tempor invidunt ut labore
H6: od tempor invidunt ut labore
  • Lorem ipsum dolor sit amet,
  • consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
  • eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat,

sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et

  1. dolore magna aliquyam erat, sed
  2. diam voluptua. At vero eos et accusa
  3. m et justo duo dolores et ea rebum.

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Impressum

Herbsttagung 2015: „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ Kooperationen zwischen Hochschulen und Zivilgesellschaft erfolgreich initiieren

Das Hochschulnetzwerk

​Mit Herausforderungen und Lösungsansätzen bei der Initiierung von Kooperationen zwischen Hochschulen und Zivilgesellschaft befasst sich die diesjährige Herbsttagung des Hochschulnetzwerks, die gemeinsam mit der Goethe-Universität Frankfurt, der Frankfurt University of Applied Sciences sowie der EBS Universität für Wirtschaft und Recht ausgerichtet wird.

Impressum

Ideen-Checkliste des Hochschulnetzwerks zur Geflüchtetenhilfe an Hochschulen

Das Hochschulnetzwerk

Zur Unterstützung gesellschaftlichen Engagements von Hochschulen in der Geflüchtetenhilfe hat das Hochschulnetzwerk eine Liste erstellt, die einen strukturierten Überblick über verschiedene Formen des Engagements gibt. Sie soll interessierten Hochschulen als Ideenquelle oder Checkliste dienen.

Impressum

Frühjahrstagung 2016: Refugees Welcome! – Aufbruch und Wandel an Hochschulen? Open Space zum Engagement von Hochschulen angesichts von Flucht und Migration

Das Hochschulnetzwerk

 

​Die nächste Tagung des Hochschulnetzwerks „Refugees Welcome! – Aufbruch und Wandel an Hochschulen?“ findet vom 27. bis 29. April 2016 in Kooperation mit der Leuphana Universität in Lüneburg statt.

Sie ist als Open-Space-Veranstaltung konzipiert und soll damit vor allem dem Erfahrungsaustausch und der Handlungsplanung zum Engagement von Hochschulen im Feld von Flucht und Migration dienen.

Anmeldung ist noch bis zum 12. April möglich.

Impressum

2. Treffen des AK Service Learning in Bayern

Das Hochschulnetzwerk

​Projektorientierte Lehre in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft ist an Hochschulen für angewandte Wissenschaften bereits weit verbreitet. Der Arbeitskreis am Zentrum für Hochschuldidaktik (DiZ) in Ingolstadt setzt an diesen Vorerfahrungen an und bietet ein Forum zum Austausch über Service Learning.

Die Veranstaltung am Montag, den 30.5.2016, setzt methodisch auf eine Mischung aus thematischen Impulsbeiträgen und praktischen Fallbeispielen, welche Diskussionen und Gruppenarbeiten innerhalb des Arbeitskreises anregen sollen. Thematischer Schwerpunkt des Treffens im Sommersemester 2016 ist die Frage nach der Bedeutung von Reflexion beim Service Learning. Hier das Programm_AK-Service-Learning_2016-2.pdf. Die Anmeldung zu der Veranstaltung erfolgt über die Website des DiZ.

Impressum

Förderprogramm „Innovative Hochschule“

Das Hochschulnetzwerk

​Seit Mai 2016 ist bekannt, dass BMBF und Länder eine neue Förderinitiative mit dem Titel „Innovative Hochschule“ planen. Sie fokussiert auf die „dritte Mission“ von Hochschulen (Transfer) und schließt dabei explizit gesellschaftliche Innovationen ein. Insbesondere Fachhochschulen und kleinere Universitäten sollen unterstützt werden, innovative und sichtbare Aktivitäten der Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Gesellschaft auf- und auszubauen. Bund und Länder stellen dafür 550 Millionen Euro für zehn Jahre zur Verfügung. Folgende Informationen zum Förderprogramm liegen dem Hochschulnetzwerk bisher vor:

Impressum

„Students meet society“: Pilotprojekt in Halle

Das Hochschulnetzwerk

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis führen gemeinsam das Projekt „Students meet society“ durch. Das Modellprojekt unterstützt die berufliche und gesellschaftliche Integration von internationalen Studierenden mittels Einbindung in Ehrenamtsprojekte. Das Bundesinnenministerium fördert dies über einen Zeitraum von drei Jahren mit 300.000 Euro. Damit ist die Uni Halle die erste Hochschule, die diese Förderung erhält.

Bitte lesen Sie hier einen Artikel der Mitteldeutschen Zeitung.